Kies uit taal:
nl nl  en en  de de  

coil fed punch-laser combo system dalcos elxn

 

Ultrahochgeschwindigkeitsproduktion

Dalcos war der erste weltweit, der die Effizienz des EXN-Stanzsystems mit der Flexibilität des Inline-Laserschneidsystems LXN kombinierte und dank der speziellen Konfiguration mit unabhängigen Modulen die Leistung verdoppelte.

Die DALCOS ELXN Combo-Linie verarbeitet Streifen von 200 bis zu 1000 mm Breite: zu ihrem Aufbau gehören ein 6-Tonnen-Abwickler, ein Richtapparat, die Stanzmaschine Dalcos EXN und das Laserschneidesystem LXN 1000.

Materialoptimierung, Produktivität und Flexibilität. Alles in einem Produkt


 

Lean Production und Materialoptimierung

Ein großer Vorteil der Coil-Feed-Produktion ist die Materialoptimierung bis zu 100% durch die Verwendung von Materialien gleicher Breite wie das Endprodukt, wodurch das Skelett eliminiert wird (sowie die Notwendigkeit, die Teile zu trennen).

Schnell: Höherer Durchsatz als bei allen anderen Dalcos oder herkömmlichen Systemen

Durch die Trennung der Stanz- und Laserschneidbereiche ist die ELXN-Leistung doppelt so hoch wie bei den wichtigsten traditionellen Bogen-Stanz- und Schneidsystemen. Tatsächlich arbeiten der Laser und der Stanzer gleichzeitig auf zwei verschiedenen Abschnitten des Streifens: Dank des patentierten Dalcos ACX-Bildverarbeitungssystems identifiziert der LXN die exakte Position der Löcher, die zuvor von EXN gestanzt wurden, und das Laserschneiden wird durch diese Löcher geführt.

Die EXN-Stanzmaschine verwendet bis zu 48 Standardturn-Revolverwerkzeuge und verfügt über ein elektrisch betriebenes 20-Tonnen-Hammer-aktivierendes Indexier-, Präge- und Clusterwerkzeug, um die Produktivität weiter zu erhöhen.

Leistungsstark mit absoluter Flexibilität

Der Laserschneidbereich von LXN bietet dem Prozess vollständige Flexibilität und ermöglicht das Laserschneiden von speziellen Formen, Kerben und Verschachteln komplexer Teile. Mit EXN Maschine ist es auch möglich Prägungen und Gewinde auf dem Blech zu erzeugen



Download PDF